Jubiläum

Im diesem Schuljahr wird das Städtische Gymnasium Wermelskirchen - hervorgegangen aus der Höheren Rektoratsschule - 150 Jahre alt. Ein erster Höhepunkt wird der Präsentationstag am Ende der Projektwoche am 14. Oktober 2017 sein. Näheres zum Präsentationstag und zu weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläums erhalten Sie in den nächsten Wochen an dieser Stelle.

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft stellt sich vor:
Vorsitzender  Peter Meiß Tel. 02196/5419  
Stellvertreterin Regine Müßener Tel. 02196/887270 Jgst. 5-6
Stellvertreterin Sandra Krägenbrink Tel. 02196/93671 Jgst. 7-9
Stellvertreter Michael Kleist Tel. 02174/784084

Jgst. 10-12



Peter Meiß, Regine Müßener, Sandra Krägenbrink, Michael Kleist


 

Liebe Eltern,

wir sind der festen Überzeugung, dass Erziehung und Entwicklung nur in offener und vertrauensvoller Zusammenarbeit von Eltern, Lehrern und Schülern stattfinden kann. Elternarbeit hat daher an unserer Schule einen hohen Stellenwert. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der schulischen Arbeit. Lehrer, Schüler und Eltern unterstützen einander kollegial und vertrauensvoll. In diesem Verständnis möchten wir ein funktionierendes Bindeglied zwischen Kindern, Lehrern, Erziehern und Eltern darstellen. Für Vorschläge, Anliegen und Kritik haben wir jederzeit ein offenes Ohr.

Haben Sie Fragen zum Schulalltag?
Haben Sie Anregungen und Ideen?
Sind Probleme aufgetreten?

Wenn Sie uns etwas mitteilen wollen oder eine Frage an uns haben, können Sie unter der folgenden Email-Adresse mit uns Kontakt aufnehmen:schulpflegschaft.gym.wk@gmail.com

Unsere Schulpflegschaft ist Mitglied der Landeselternschaft der Gymnasien (LEG) NRW. Genauere Informationen über die Landeselternschaft finden Sie im Internet unter
http://www.le-gymnasien-nrw.de/.

Informationen zu allgemeinen schulischen Fragen wie z.B. Elternmitwirkung, Schulrecht, zentrale Prüfungen etc. können Sie auf der Internetseite des Schulministeriums http://www.bildungsportal.nrw.de/ erhalten.

 

Mitwirkungsmöglichkeiten - Erläuterungen der einzelnen Gremien